Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Linz

Umzug nach Wien

Coty verkauft ehemaligen Firmenstandort in Linz

Büro - Der internationale Kosmetikkonzerns Coty hat seinen ehemaligen Firmenstandort an einen lokalen Investor verkauft. Vor dem Verkauf diente die Liegenschaft der bekannten Kosmetikmarke „Wella“ viele Jahre lang als Studio und Betriebsstandort. In 2019 hatte das Unternehmen sich dann aber für den Verkauf sowie die Standortverlegun...
Donnerstag, 31. Dezember 2020

Steigendes Investment-Interesse

Linz verzeichnet wachsenden Bedarf an Büroflächen

Büro - Erstmals wurde im Rahmen einer Analyse der aktuelle Bestand an Büroflächen in Linz erhoben: in den Kernbereichen bzw. Submärkten Innenstadt, Bahnhof, Donaulände sowie Urfahr gibt es aktuell einen Gesamtbestand von ca. 660.000 m² Büroflächen. Der größte Teil – rund 46% - befindet sich rund um den Linzer Bahnhof, 22% der Fläche...
Montag, 9. November 2020

Logistikimmobilienmarkt Österreich gewinnt an Bedeutung

Logistik - Der Logistikimmobilienmarkt Österreich unterscheidet sich durch seine Dezentralisierung von anderen Immobilienklassen. Während sich die meisten Assetklassen auf Wien und Umgebung konzentrieren, liegt der Fokus bei Logistikimmobilien auf den drei Hauptmärkten Graz, Wien und Linz. Dem Markt rund um Villach wird viel Potenzial b...
Montag, 4. März 2019

Hamburg Trust und GalCap Europe kooperieren in Österreich

Fonds & REITS - Hamburg Trust will den Markt für seine DomiciliumInvest-Reihe erweitern und hat in diesem Zuge mit GalCap Europe eine langfristige und exklusive Kooperation für den Erwerb und das Management von Wohnimmobilien in Österreich vereinbart. Dies teilten die Unternehmen am Montag mit. Der Wiener Asset Manager übernimmt künftig für ...
Donnerstag, 4. Oktober 2018

Hotelinvestmentmarkt Österreich: Weniger Deals, mehr Volumen

Hotel - Mit mehr als einer halben Milliarde Euro Transaktionsvolumen und dem Trend zum Kauf von Entwicklungsprojekten endete die Bilanz des Hotelinvestmentjahres 2017. Die Nachfrage blieb auch im ersten Halbjahr 2018 hoch, wodurch in den ersten sechs Monaten bisher etwa 230 Millionen Euro an Hotelimmobilientransaktionen verzeichnet w...
Dienstag, 3. Juli 2018

Nestlé verkauft ehemalige Produktionsstätte in Linz

Logistik - Die ehemalige Produktionsstätte der Nestlé Österreich GmbH in Linz wurde an die F&S Immobilien Management GmbH – Walter Scherb (Spitz) & Partner – verkauft. Über die Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart. Da CBRE auf Basis einer Rahmenvereinbarung weltweit bei Immobiliendienstleistungen für Nestlé Operational Services Int...
Donnerstag, 19. April 2018

Neu-Ausrichtung

Leasinvest fokussiert sich auf zwei Assetklassen

Wirtschaft - Mitte Oktober 2017 hat Leasinvest Real Estate zwei große Einkaufszentren in Österreich in Stadlaudem 22. Bezirk Wiens, für einen Betrag von 56,2 Mio. Euro erworben und damit treibt damit sein Wachstum in Österreich weiter voran. Außerdem wurden die angekündigten Verkäufe wie angekündigt vollzogen: Anfang Oktober wurden die dr...
Freitag, 3. November 2017

Shopping Malls in Österreich: Branche im Umbruch

Retail - Obwohl im vergangenen Jahr nur eine neue Shopping Mall* (ELI, Liezen) eröffnet wurde, verändert sich die Branche doch wesentlich: Höhere Leerstände und häufigere Mieterwechsel sind die Folge des stagnierenden und gesättigten Marktes. Umsatzzuwächse können meist nur mehr durch Erweiterungen erzielt werden.
Montag, 29. Mai 2017

Milliarde fast erreicht

Allzeithoch am österreichischen Hotelinvestmentmarkt 2016

Hotel - Erstmals zeichnet sich im Jahr 2016 in Österreich ein Transaktionsvolumen bei Hotelimmobilien von deutlich über 900 Millionen Euro ab – ein absolutes Rekordergebnis, welches den bisherigen Höchstwert von 2012 mehr als verdoppelt. Bereits im ersten Halbjahr 2016 zeichnete sich laut Christie & Co ein überdurchschnittlich hohes ...
Dienstag, 10. Januar 2017

30 Prozent in Wien

Österreich: Wohnungstransaktionen auf anhaltend hohem Niveau

Wohnen - 2016 war erneut ein gutes Verkaufsjahr für den Wohnimmobilienmarkt, die Branche zeigt sich rückblickend durchwegs zufrieden. „Immobilien sind und bleiben die beliebteste Anlageform der Österreicher“, so ÖVI Präsident Georg Flödl anlässlich der traditionellen ÖVI Marktpressekonferenz am 13.12.2016.
Mittwoch, 14. Dezember 2016