Chronologische Ansicht: " Freizeitimmobilien "

Strabag renoviert ungarisches Baudenkmal aus dem Jahr 1886

Der Baukonzern Strabag wird für die Ungarische Staatsoper die sogenannte Eiffel-Halle in Budapest renovieren. Das 1886 errichtete Gebäude mit einer Länge von 220 m und einer Breite von 110 m soll danach als Kunstzentrum für klassische Musik dienen. Die Auftragssumme setzt sich aus einem fixen Teil in Höhe von HUF 8,6 Mrd. (€ ...
Freitag, 21. Juli 2017