Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Datenschutzerklärung

Property Magazine
Michaela Schroer
Claudiusweg 1
59519 Möhnesee

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Internetplattformen, hier gehören u.a. folgende Internetseiten

www.property-magazine.de
www.property-magazine.eu
www.propercity-berlin.de
www.propercity-muenchen.de
www.propercity-duesseldorf.de
www.propercity-frankfurt.de
www.propercity-stuttgart.de
www.propercity-hamburg.de

sowie für Lieferungen und Leistungen, die Sie über uns beziehen möchten.

Bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder ganz allgemein zum Datenschutz, können Sie sich wie folgt an uns wenden:

service@property-magazine.de

Telefon: +49 (0) 2924 – 87 99 88

Wenn Sie sich bei uns registrieren und damit einen Kundenaccount mit Ihrer persönlichen Kunden-ID anlegen stimmen Sie der hier beschriebenen Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung zu. Mit Ihrer Registrierung erhalten wir von Ihnen personenbezogene Daten. Der Schutz dieser Daten ist uns wichtig. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte verkauft, außerdem treffen wir generell größtmögliche Vorkehrungen für deren Sicherheit.

Wir benötigen regelmäßig die Daten, die wir für die Durchführung einer Bestellung oder einer unserer Leistungen brauchen, z. B. Ihren Namen, Ihre Anschrift und Kontaktdaten für Rückfragen. Diese Daten sind Pflichtangaben. Weitere Angaben können Sie nach Ihrem Ermessen vornehmen, beispielsweise um uns gleich Ihre besonderen Interessenfelder zu benennen. Wir speichern diese Daten in Ihrem Kundenaccount. Dadurch können Sie sich mit Ihrem Passwort auf allen von uns unterstützten Seiten unkompliziert einloggen.

Im Falle Ihrer Einwilligung verarbeiten und nutzt Property Magazine Ihre Daten, um Ihnen einen kundenbezogenen und effizienten Zugang zu unseren Webseiten zu ermöglichen. Dies geschieht beispielsweise durch eine personalisierte Webseitengestaltung oder durch die Einblendung von Werbebannern, die für Sie von Interesse sein könnten. Außerdem lassen wir Ihnen gerne Angebote über unsere Produkte oder Dienstleistungen zukommen. Hierfür ist Voraussetzung, dass wir Ihre Daten intern in Nutzerprofilen zusammenfassen und diese auswerten, was allerdings lediglich zu den vorgenannten Zwecken erfolgt.

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte außerhalb von Property Magazine erfolgt nicht, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine solche Übermittlung eingewilligt. Nur in folgenden Fällen können oder müssen wir auch ohne Ihr Einverständnis personenbezogene Daten weitergeben:

Wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, weil zum Beispiel eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt.

Wenn wir punktuell andere Unternehmen für Angebote oder Dienste beauftragen, die Sie in Anspruch nehmen wollen - zum Beispiel bei der Bestellungsaufnahme, im Kundendienst oder beim Warenversand. Wir tun das nur, wenn die Daten zur Abwicklung unseres Auftrags wirklich nötig sind. Die Unternehmen sind nur für den jeweiligen Auftrag berechtigt, die Daten zu nutzen.

Wenn unsere Angebote oder Dienste missbräuchlich benutzt werden, vor allem wenn gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Nutzungsbedingungen verstoßen wird und wir dies in gesetzlich zulässiger Weise unterbinden wollen.

Selbstverständlich können Sie eine uns erteilte Einwilligungserklärung jederzeit und kostenfrei mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf in Textform richten Sie bitte an:

Property Magazine
Kundenservice
Claudiusweg 1
59519 Möhnesee

Um einen Missbrauch auszuschließen, kann es im Einzelfall erforderlich sein, einen Identitätsnachweis zu erbringen. Wir werden Sie darüber entsprechend informieren. Die Erbringung einer unserer Leistungen bei der Abwicklung einer Bestellung ist von einem Widerruf unabhängig. Ebenfalls können Sie jederzeit die Löschung Ihres digitalen Kontos in Ihrem Kundenaccount oder per Email an service@property-magazine.de beauftragen. Liegt noch ein Abonnement vor, kann dieses jedoch aus rechtlichen Gründen erst dann gelöscht werden, wenn die vereinbarte Laufzeit beendet ist. Ein geäußerter Wunsch auf Löschung Ihres digitalen Kontos ersetzt nicht die schriftliche Kündigung eines digitalen Abonnements. Unabhängig davon gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Um die Sicherheit der Datenkommunikation im Internet zu gewährleisten, setzten wir eine SSL (Secure-Socket-Layer)-Verschlüsselung ein. Dabei werden alle Informationen, die im Rahmen des Bezahlvorgangs eingegeben werden, verschlüsselt und über eine Secure Sockets Layer Verbindung mit 256-bit Verschlüsselung verschickt.

Aus technischen Gründen werden bei jedem Aufruf einer Internetseite Daten von Ihrem Rechner an uns übermittelt, wie etwa Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Seiten, Ihr Browsertyp, die Browser-Einstellungen und das Betriebssystem, die von Ihnen zuletzt besuchte Seite, die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.). Diese Daten sind regelmäßig nicht personenbezogene Daten. Zusätzlich übermittelt Ihr Rechner uns aber in der Regel auch Ihre IP-Adresse, die im Einzelfall personenbezogen sein kann. Näheres zur IP-Adresse unten unter c).

Um den Besuch unserer Webseite zu gestalten, übertragen wir so genannte Cookies an Ihren Rechner, oder setzen Technologien wie Zählpixel (Pixel-Tags) und Webbeacons ein. Wir verwenden Cookies und anderen Technologien unter anderem, um die Häufigkeit der Seitenaufrufe und die allgemeine Seitennavigation zu messen und zu steuern. Ferner verwenden eine Reihe der weiter unten beschrieben Plugins und Analyse-Tools ebenfalls Cookies. Sie können die Verwendung von Cookies blockieren, in diesem Fall sind aber viele Service-Funktionen von uns nicht nutzbar, u.a. auch der Login.

Bei Ihrer IP-Adresse, die in vielen Fällen an uns übermittelt wird, handelt es sich um eine weltweit gültige, im Zeitpunkt der Zuteilung durch Ihren Internetprovider eindeutige Kennzeichnung Ihres Computers. Ihr Provider kann nachvollziehen, welche IP‐Adresse zu welchem Zeitpunkt welchem seiner Kunden zugeordnet wurde. Anderen Personen ist die Zuordnung einer dynamischen IP-Adresse zu einer konkreten Person in aller Regel nicht möglich. Anders ist dies nur bei einer dauerhaft zugeordneten IP-Adresse (so genannte „statische IP-Adresse“), die eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip ermöglicht. Außer zum Zwecke der Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf unser Internetangebot verwenden wir diese Daten grundsätzlich nicht personenbezogen, sondern werten lediglich auf anonymisierter Basis aus, welche unserer Webseite favorisiert werden, wie viele Zugriffe täglich erfolgen und ähnliches.

Für einzelne Leistungen erheben wir zusätzliche Daten. Diese dienen teilweise statistischen Zwecken. So wird beispielsweise ermittelt, wie oft unsere Seiten aufgerufen werden oder welche Online-Angebote besonders gut nachgefragt wurden. Auf unseren Webseiten sind außerdem Plugins (oder auch Add-Ons - die Begriffe werden synonym verwendet) wie z.B. Facebook, Xing oder Twitter integriert. Die von diesen Drittanbietern erhobenen Daten, die Standortdaten oder Kontaktdaten enthalten können, werden von deren Datenschutzpraktiken geregelt. Wir empfehlen Ihnen daher, sich bei diesen Unternehmen nach deren Datenschutzpraktiken zu erkundigen.

Unsere Webseiten benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google USA übertragen und dort gespeichert. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Property Magazine ist berechtigt, die Datenschutzrichtlinie zu ändern, soweit dies erforderlich ist. Werden an der Datenschutzrichtlinie wesentliche Änderungen vorgenommen, wird eine entsprechende Mitteilung zusammen mit der aktuellen Version der Datenschutzrichtlinie auf unserer Webseite veröffentlicht.