Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Chronologische Ansicht: " Flughafen "

Fraport erhält Baugenehmigung für Flugsteig G

ie Fraport AG hat die Baugenehmigung für Flugsteig G von der Bauaufsicht der Stadt Frankfurt erhalten. Mit dem vorgezogenen Bau des neuen Flugsteigs reagiert der Flughafenbetreiber auf das Passagierwachstum. Flugsteig G wird zunächst mit einer Kapazität von 4 bis 5 Millionen Passagieren voraussichtlich zum Sommerflugplan 2021...
Donnerstag, 16. August 2018

BER: Parkhäuser und Freiflächen auf unbestimmte Zeit an VW vermietet

Da der Ready for take off am BER nach wie vor alles andere als in Sichtweise ist, hat sich die Flughafengesellschaft jetzt für eine Zwischennutzung der Parkhäuser und -flächen entschieden. Der Autokonzern Volkswagen hat insgesamt 8.000 Stellplätze am künftigen Großstadtflughafen angemietet, um dort auf Halde produzierte PKW a...
Mittwoch, 15. August 2018

Flughafen Frankfurt: Groß-Gerau scheitert mit Klage gegen Terminal 3

Die Enttäuschung in Groß-Gerau ist groß: Der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel hat entschieden, dass der Kreis Groß-Gerau nicht gegen den Ausbau des Terminal 3 am Frankfurter Flughafen klageberechtigt ist. Laut des Gerichts verletze die Baugenehmigung des ersten Bauabschnitts durch die Stadt Frankfurt den Kreis...
Montag, 13. August 2018

Weiterbetrieb auch rechtlich möglich

CDU widerspricht Gutachten zur Tegel-Schließung

Ziemlich exakt fünf Monate nach dem positiven Volksentscheid für einen Weiterbetrieb des Flughafens Tegel erhöht die CDU-Fraktion den Druck auf den Rot-Rot-Grünen-Senat und widerspricht dem (beauftragten) Gutachten des ehemaligen Richters am Bundesverwaltungsgericht Stefan Paetow, wonach die Offenhaltung des betagten Airports...
Freitag, 23. Februar 2018

Nicht München allein soll entscheiden

Markus Söder: Dritte Piste ab 2021 bauen

In der Debatte um die dritte Piste am Münchener Airport konkretisiert der designierte Ministerpräsident Markus Söder seine Äußerungen von vor knapp einer Woche: Der Umstand, dass das Reizthema aus dem Landtagswahlkampf herausgehalten werden solle , bedeute keinesfalls das die Causa auf unbestimmte Zeit verschoben werde, im Ge...
Dienstag, 20. Februar 2018

Untersuchungen erst nach Schließung

Niemand kennt Tegels Altlasten

Die Pläne für die Nachnutzung des Flughafenareals in Tegel liegen relativ konkret in der Schublade, welche Überraschungen der Grund und Boden des Geländes allerdings parat hält, sprich: wie stark er mit Schadstoffen belastet ist und/oder Blindgänger birgt, weiß offensichtlich niemand so genau: Auf eine FDP-Anfrage im Bundesta...
Donnerstag, 15. Februar 2018

Markus Söder sieht keine Eile

München: Vollbremsung bei der dritten Piste

Völlig überraschend will der designierte bayerische Ministerpräsident Markus Söder das Reizthema dritte Startbahn offenbar aus dem Wahlkampf heraushalten und den Flughafenausbau vorläufig auf Eis legen. Nach einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ erklärte der CSU-Politiker, dass keine Eile geboten sei. Amtsinhaber Horst See...
Donnerstag, 15. Februar 2018

Landkreis sieht Verkehrskollaps

BER: Bund hält sich beim Termin bedeckt

Der BER soll im Oktober 2020 eröffnet werden. Das hat Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup so verkündet. Rückendeckung für dieses Statement bekommt er augenscheinlich aber nicht. Eine Anfrage der Grünen im Bundestag mündete in der eindeutigen Stellungnahme der Bundesregierung, dass man sich auf keine Aussage zum BER-Eröffnun...
Dienstag, 6. Februar 2018

Für unterschiedliche Branchen

Flughafen Leipzig/Halle baut 20.000 m² auf dem Campus

Der Airport-Campus wird ein symbolisches Eingangstor erhalten: Die Leipziger Flughafengesellschaft will in einem Joint Venture mit dem Leipziger Projektentwickler KSW auf dem Campus zwischen Hauptterminal und Auto-Kreisverkehr einen Neubau mit rund 20.000 m² BGF errichten, das dem Standort auch optisch gerecht wird und in For...
Mittwoch, 31. Januar 2018

Keine ganze Milliarde fehlt

BER: Alternativ bleibt eine Bauruine

Wie viel weniger konnte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup nicht genau sagen, aber auf jeden Fall keine Milliarde Euro. Die Rede ist von den finanziellen Mitteln, die der Pleiten-BER bis zu seiner in Aussicht gestellten Eröffnung im Oktober 2020 zusätzlich benötigt . Das Problem ist allerdings, dass aktuell alle drei Gesel...
Donnerstag, 18. Januar 2018

Neue Bestwerte bei den Passagieren

Airport München legt zu, aber weniger als prognostiziert

Ja, der Airport München hat bei den Passagierzahlen und Flugbewegungen zugelegt und nein, die Prognosen der Befürworter einer dritten Startbahn wurden nicht erfüllt. Die Diskussion um die die dritte Piste bleibt weiterhin offen. Zwar erreichten die Fluggastzahlen mit 44,6 Millionen im Jahr 2017 einen Bestwert, der einem Plus ...
Dienstag, 16. Januar 2018

Für den Ausbau bis 2030

BER braucht noch einmal drei Milliarden Euro

Es gibt beim BER einfach kein Superlativ mehr: Keine Woche ist es her, als erstmals bekannt wurde, dass im Finanzierungs-Strumpf des Pannen-Airports BER bis zum geplanten Take-off im Oktober 2020 ein sattes, eine Milliarde Euro großes Loch klafft – und nun folgt die nächste Horror-Meldung auf dem Fuße: Drei Milliarden Euro s...
Samstag, 13. Januar 2018

Medienberichte

BER: Akutes Finanzloch von einer Milliarde Euro?

Es erfordert kein höheres betriebswirtschaftliches Studium, um die Rechnung zu lösen: Um gut 30 Monate ist die Eröffnung des Pannen-Airports BER aktuell auf den Oktober 2020 verschoben worden. Jeder „Baustellen-Monat“ kostet 15 Millionen Euro. Dazu kommen monatlich zehn Millionen Euro „entgangener Gewinn“. Macht summa summaru...
Dienstag, 9. Januar 2018