Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Chronologische Ansicht: " Flughafen "

FDP-Gutachten zum Tegel-Weiterbetrieb

BER: Dritter Untersuchungsausschuss kommt

Im Berliner Abgeordnetenhaus wollen CDU und FDP im Schulterschluss einen Untersuchungsausschuss zum Pannenflughafen BER auf den Weg bringen. Er soll „Licht ins Dunkel“ der Finanzierung und der Kapazitätsfragen bringen. Ein entsprechender Antrag ist für den 22. März avisiert. Die Stimmen der beiden Fraktionen reichen für einen...
Montag, 12. März 2018

Terminal 2 als Leasing-Objekt bauen

BER: Private Finanzspritzen sollen helfen

Als „finale Bankrotterklärung“ bezeichnete der Berliner FDP-Fraktionsvorsitzende Sebastian Czaja die jüngsten Finanzierungspläne der Flughafengesellschaft, nach denen der Terminal 2 mit privater Unterstützung gebaut werden soll – und zwar als Mietkauf-/Leasing-Objekt. Zunächst seien in großem Stil Steuerzahler-Milliarden verb...
Donnerstag, 1. März 2018

Medienberichte

BER: Sieben-Milliarden-Marke „geknackt“

Der BER eilt von Rekord zu Rekord: Nach kolportierten Angaben aus dem sogenannten Businessplan der Betreiber stehen aktuell weitere 770 Millionen auf der Agenda benötigter Finanzmittel. Hauptstadt- und Wirtschafts-Medien berichten übereinstimmend, dass sich diese aus dem erneut verschobenen Eröffnungstermin, Verzögerungen bei...
Montag, 26. Februar 2018

Für unterschiedliche Branchen

Flughafen Leipzig/Halle baut 20.000 m² auf dem Campus

Der Airport-Campus wird ein symbolisches Eingangstor erhalten: Die Leipziger Flughafengesellschaft will in einem Joint Venture mit dem Leipziger Projektentwickler KSW auf dem Campus zwischen Hauptterminal und Auto-Kreisverkehr einen Neubau mit rund 20.000 m² BGF errichten, das dem Standort auch optisch gerecht wird und in For...
Mittwoch, 31. Januar 2018

Keine ganze Milliarde fehlt

BER: Alternativ bleibt eine Bauruine

Wie viel weniger konnte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup nicht genau sagen, aber auf jeden Fall keine Milliarde Euro. Die Rede ist von den finanziellen Mitteln, die der Pleiten-BER bis zu seiner in Aussicht gestellten Eröffnung im Oktober 2020 zusätzlich benötigt . Das Problem ist allerdings, dass aktuell alle drei Gesel...
Donnerstag, 18. Januar 2018

Für den Ausbau bis 2030

BER braucht noch einmal drei Milliarden Euro

Es gibt beim BER einfach kein Superlativ mehr: Keine Woche ist es her, als erstmals bekannt wurde, dass im Finanzierungs-Strumpf des Pannen-Airports BER bis zum geplanten Take-off im Oktober 2020 ein sattes, eine Milliarde Euro großes Loch klafft – und nun folgt die nächste Horror-Meldung auf dem Fuße: Drei Milliarden Euro s...
Samstag, 13. Januar 2018

Medienberichte

BER: Akutes Finanzloch von einer Milliarde Euro?

Es erfordert kein höheres betriebswirtschaftliches Studium, um die Rechnung zu lösen: Um gut 30 Monate ist die Eröffnung des Pannen-Airports BER aktuell auf den Oktober 2020 verschoben worden. Jeder „Baustellen-Monat“ kostet 15 Millionen Euro. Dazu kommen monatlich zehn Millionen Euro „entgangener Gewinn“. Macht summa summaru...
Dienstag, 9. Januar 2018

Klare Ansage noch vor der Wahl

Seehofer drängt auf Tempo bei der dritten Piste

Die Positionen könnten unterschiedlicher nicht sein: Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer wird nicht müde, die Werbetrommel für eine dritte Startbahn am Airport zu rühren und quengelt nun offensiv, noch vor der Landtagswahl eine verbindliche Entscheidung herbeiführen zu wollen. Derweil hat die Vorsitzende der Münchener SP...
Freitag, 5. Januar 2018

T1 soll ausgebaut werden

Airport München spart mächtig Energie ein

Vor ziemlich genau einem Jahr hatte die Flughafen München GmbH beschlossen, 2030 als erster deutscher Airport einen CO2-neutralen Bodenbetrieb realisieren zu wollen. Für erste Erfolge sind die Betreiber nun vom „Carbon Disclosure Poject“ (CDP) in Brüssel ausgezeichnet worden. Derweil hält Flughafenchef Michael Kerkloh ungeach...
Donnerstag, 28. Dezember 2017

Rekordjahr greifbar nah

Rekord: Flughafen Wien begrüßt 24-millionsten Passagier

Am 22. Dezember wurde der 24-millionste Passagier am Flughafen Wien begrüßt. „Erstmals in der Geschichte des Flughafen Wien verzeichnen wir nun über 24 Millionen Passagiere. Nach dem passagierstärksten Monat und dem passagierstärksten Tag können wir 2017 damit einen weiteren Rekord verzeichnen", zeigen sich Mag. Julian Jäger ...
Donnerstag, 28. Dezember 2017

Sprinkleranlagen bis August fertig

BER: Zeitplan mit Baufirma Caverion festgezurrt

Warum es solche Regelungen nicht vorher gab, einmal dahingestellt, jetzt sollen sie jedenfalls greifen: Um den angekündigten Take-off-Termin des BER im Oktober 2020 tatsächlich halten zu können, haben sich die Flughafengesellschaft und der technische Gebäudeausrüster Caverion auf ein Vertragswerk geeinigt, dass den Abschluss ...
Donnerstag, 28. Dezember 2017

Letzte Amtshandlung

12-millionster Fluggast in Köln/Bonn begrüßt

Wenige Tage vor Weihnachten gab es am Flughafen schon Geschenke: Heute Vormittag begrüßte der Köln Bonn Airport seinen 12-millionsten Fluggast in diesem Jahr. Laut Flughafen-Chef Michael Garvens, steht dieses Ereignis für den stetigen Erfolgskurs, auf dem sich der Airport befindet.
Dienstag, 19. Dezember 2017