Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Flughafen

Massive Rückgänge

Mehr als 70 % weniger Flugpassagiere in den ersten drei Quartalen 2020

Das Corona-Virus beeinträchtigt den Flugverkehr in Bayern weiterhin deutlich. Die bayerischen Flughäfen München, Nürnberg und Memmingen meldeten von Januar bis September 2020 insgesamt rund 11,4 Millionen Passagiere im gewerblichen Luftverkehr (einschl. Transitverkehr), das sind 72,1 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum d...
Dienstag, 8. Dezember 2020

Protest gegen die Flugindustrie

Klimaaktivisten planen Blockade der BER-Eröffnung

Der Countdown läuft: Am BER herrscht reges Treiben, damit die Eröffnung am 31. Oktober rundläuft. Der 79 Mio. teure Regierungsterminal hat bereits heute seinen Betrieb aufgenommen und wenn alles rundläuft, hofft Flughafen-Chef Engelbert Lütke-Daldrup zum Eröffnungstag mit 5.000 Passagieren und nach der Schließung von Tegel na...
Mittwoch, 21. Oktober 2020

Düstere Aussichten

Fraport streicht Tausende Stellen

Kaum eine Branche hat die Corona-Pandemie so schwer getroffen, wie die Flugverkehrswirtschaft und die Auswirkungen werden nun an Deutschlands größtem Drehkreuz sichtbar. Fraport meldet hohe Verluste und kündigt einen drastischen Stellenabbau an. 3.000-4.000 der insgesamt rund 22.000 Stellen sollen in Frankfurt abgebaut werden...
Mittwoch, 5. August 2020

Minus 79% zum Vorjahr

Zahl der Passagiere in Schönefeld und Tegel steigt weiter an

An den Flughäfen Tegel und Schönefeld steigen die Passagierzahlen weiter an. Am vergangenen Sonntag zählten beide Flughäfen erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie mehr als 31.000 Fluggäste. In Tegel starteten und landeten am 2. August rund 21.000 Passagiere, in Schönefeld waren es rund 10.400. Insgesamt fertigten beide Flug...
Dienstag, 4. August 2020

Noch tiefer in Minus

BER-Betreiber rechnet mit Millionenverlust

Die Corona-Krise schlägt hart zu Buche: Für 2020 prognostiziert die Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft einen Verlust von 157 Millionen Euro, aber auch ohne Corona hätte es nicht gut ausgesehen. Das Minus ist ins diesem Jahr damit um weitere 61 Millionen Euro als im Vorjahr angewachsen.
Montag, 15. Juni 2020

Passagierzahlen steigen

Aus für Flughafen Berlin-Tegel verzögert sich

Der Berliner Flughafen Tegel wird vorest doch nicht geschlossen. Durch die Lockerung der Corona-Eindämmungsmaßnahmen sei laut Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup wieder mit steigenden Passagierzahlen zu rechnen, daher soll der Betrieb wie ursprünglich geplant erst im November eingestellt werden. Um den zunehmenden Flugverk...
Donnerstag, 4. Juni 2020

Wieder-Eröffnung unwahrscheinlich

Flughafen Tegel schließt am 15. Juni vorübergehend

Der Flughafen Berlin Tegel soll vorübergehend geschlossen werden. Dies hat die Gesellschafterversammlung entschieden. Voraussetzung ist, dass die Flughafengesellschaft den Flugverkehr zu jedem Zeitpunk sicherstellen kann und die Nutzerinteressen des Bundes gewahrt werden. Den entsprechenden Antrag hatte Flughafenchef Engelbe...
Mittwoch, 20. Mai 2020

Corona-Pandemie

BER benötigt möglicherweise noch viele Jahre Finanzhilfe

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Flughafen BER möglicherweise noch mehrere Jahre auf Zuschüsse angewiesen. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup erklärte am gestrigen Montag im Sonderausschuss des Brandenburger Landtages, dass der Flughafen möglicherweise bis 2023 auf Finanzhilfen angewiesen sein könnte.
Dienstag, 19. Mai 2020

Terminal 3 kommt mit Verspätung

Frankfurter Flughafen sieht erst Ende 2023 Licht am Ende des Tunnels

Auch wenn es in den letzten Tagen zu den ersten Lockerungen im Zuge der Corona Pandemie gekommen ist, sieht Fraport-Chef Dr. Stefan Schulte für den Airport Frankfurt einen sehr langen und mühsamen Weg in die Normalität. Für das Jahr 2023 rechnet er mit etwa 15 bis 20 Prozent weniger Passagieren als in der Zeit vor Corona.
Mittwoch, 13. Mai 2020

Grund zur Freude?

Frankfurter Flughafen mit Terminal 3 im Zeitplan

Der Bau des neuen Terminal 3 im Süden des Frankfurt Airports läuft. Schindler hat den Zuschlag für die Ausstattung mit insgesamt 164 Aufzüge, Rolltreppen und Fahrsteigen gewonnen. Mit der Montage soll bereits im dritten Quartal 2020 begonnen werden. Die Freude über das Fortschreiten des Bauprojekts dürfte sich aber angesichts...
Mittwoch, 29. April 2020