Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Chronologische Ansicht: " Sozialimmobilien "

Alloheim kauft Senterra AG

Die Alloheim Senioren-Residenzen SE hat die Senterra AG erworben. Mit dieser Akquisition wächst der Pflegeheimbetreiber auf insgesamt rund 19.700 Pflegebetten und Apartments für Betreutes Wohnen. Die Übernahme des Pflegeheimbetreibers, die rückwirkend zum 1. Januar 2017 erfolgen soll, steht allerdings noch unter dem Vorbehalt...
Freitag, 19. Mai 2017

Bildungscampus Gallus wird gemeinsam geplant

Bei einem Besuch der Initiativen im Gallus erläuterte die Dezernentin für Integration und Bildung Sylvia Weber in Anwesenheit von zahlreichen Vertretern aus Institutionen, Anwohnern und Schulen die Zukunft des Bildungscampus Gallus. „Ich habe den Bildungscampus ganz oben auf meiner Agenda„, so Stadträtin Sylvia Weber. „Der St...
Mittwoch, 17. Mai 2017

Pflegeimmobilien

Terragon plant Projekte für rund 200 Mio. Euro

Projektentwickler Terragon hat für das laufende Jahr 2017 die Umsetzung von insgesamt acht Projekten mit einem Gesamtinvestmentvolumen von rund 200 Mio. Euro angekündigt. Damit sei die Projektpipeline sehr gut gefüllt, teilte das Unternehmen mit. Zudem sei man weiterhin auf der Suche nach interessanten Grundstücken für die di...
Mittwoch, 15. März 2017

Operatives Plus

SeniVita Social Estate verringert Verlust

Die SeniVita Social Estate AG (SSE) hat seinen Verlust im Geschäftsjahr 2016 etwas verringert. Das Jahresergebnis 2016 beträgt -3,1 Mio. Euro (2015: -4,7 Mio. Euro). Die Betriebsleistung stieg auf 33,6 Mio. Euro (2015: 12,9 Mio. Euro), wobei ein positives EBITDA von 0,7 Mio. Euro (2015: -0,9 Mio. Euro) erwirtschaftet wurde. D...
Dienstag, 14. März 2017

Neues Bauprojekt

SeniVita baut Pflegewohnanlage in Grettstadt

Die SeniVita Social Estate AG realisiert zusammen mit der Gemeinde Grettstadt im unterfränkischen Landkreis Schweinfurt eine Pflegewohnanlage mit 48 Apartments und integrierter Tagespflege sowie Sozialstation. Der Kaufvertrag für das Baugrundstück an der Hauptstraße 40 ist bereits unterzeichnet, der Baustart für den Sommer 20...
Mittwoch, 22. Februar 2017

Tendenz steigend

Corpus Sireo will 400 Mio. Euro für Health-Care ausgeben

Nachdem Corpus Sirio im letzten Jahr 2016 130 Mio. Euro für den Erwerb von Health Care-Immobilien investiert hat, stehen dem Asset Manager für die Investitionen seiner Healthcare-Fonds in weitere Immobilienkäufe laut Sebastian Schlansky, Leiter Akquisition im Bereich Health Care, aktuell 400 Mio. Euro zur Verfügung. Tendenz s...
Mittwoch, 22. Februar 2017

Jahresergebnis

SeniVita Social Estate schreibt weiterhin Verlust 

Das vorläufige Jahresergebnis von SSE - SeniVita Social Estate weist für das operative Geschäft im Geschäftsjahr 2016 einen Überschuss aus. Dennoch deuten die vorläufigen Zahlen für das Gesamtergebnis auf einen Verlust hin, dessen Höhe jedoch im Vergleich zum Verlust 2015 geringer ausfallen wird. 2015 schrieb die SSE einen Ge...
Mittwoch, 22. Februar 2017
Hemsö auf Expansionskurs in Deutschland

Personalaufstockung

Hemsö auf Expansionskurs in Deutschland

Das schwedische Unternehmen Hemsö Fastighets AB hat im Jahr 2016 sein Portfolio an Pflegeheimen in Deutschland durch zahlreiche Zukäufe weiter ausgebaut. Für das laufende Jahr sind Ankäufe weiterer Heime, sowohl Bestandsimmobilien als auch Projektentwicklungen, geplant. Um die Portfolioerweiterung realisieren zu können, wurde...
Mittwoch, 15. Februar 2017

Neue Fonds

AviaRent verfehlt Ziellinie

Die AviaRent Capital Management S.à r.l. hat das Geschäftsjahr 2016 im Bereich Pflegeimmobilien und im Bereich Mikro-Apartments mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 250 Millionen Euro erfolgreich abgeschlossen. „Zwar sind wir mit dem Investitionsvolumen hinter unseren Erwartungen und starkem Vorjahr zurückgeblieben, jedoch...
Freitag, 27. Januar 2017

Immobilien und Betrieb

Deutsche Wohnen übernimmt Hamburger Pflegeheimanbieter mit drei Häusern

Die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen übernimmt die Hamburger Senioren Domizile GmbH (HSG). Die Übernahme umfasst sowohl die Immobilien mit einer vermietbaren Fläche von rund 20.000 m² als auch den Betrieb der drei HSG-Einrichtungen. Beraten wurde die Deutsche Wohnen erneut von Terranus.
Dienstag, 3. Januar 2017