Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Chronologische Ansicht: " Panorama "

Alexander Torwegge wechselt von Engel & Völkers zu JLL

Alexander Torwegge, Dipl.-Betriebswirt, übernimmt zum 1. Februar 2019 die Leitung des Retail Investment Teams bei JLL in Berlin. Der 39-Jährige kommt von Engel & Völkers, wo er zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung und Bereichsleiter Retail Services & Retail Investment war. In diesem Fachbereich verfügt er über rund 15 Jahre ...
Montag, 14. Januar 2019

Volker Oestreich wechselt von Corpus Sireo zur Noctua Gruppe

Volker Oestreich, langjähriger Prokurist und Director bei Corpus Sireo, wechselt zur Noctua Gruppe. Ab 1. Oktober 2018 leitet er als Director Investment den gesamten bundesweiten Vertrieb und ist erster Ansprechpartner für private und institutionelle Investoren. Die neu geschaffene Funktion umfasst die Bereiche Bauträger, Inv...
Dienstag, 2. Oktober 2018

Mega-Infrastruktur

Peking baut Riesen-Airport in vier Jahren

Eine Meldung, die geeignet erscheint, die Planer des BER vor Neid erblassen zu lassen: In Peking ist planmäßig nahezu die Halbzeit für den Bau des flächenmäßig größten Flughafens der Welt erreicht. Eineinhalb Jahre nach Start der Arbeiten! In veranschlagten vier Jahren stampfen die Chinesen den „Seestern“ genannten Airport mi...
Mittwoch, 19. April 2017

Bahnhöfe sind die umsatzstärksten Shopping-Center in der Schweiz

Der Bahnhof Bern ist das umsatzstärkste Schweizer Shopping-Center. Pro Quadratmeter Geschäftsfläche wurden hier vergangenes Jahr umgerechnet fast 25.000 Euro umgesetzt. An zweiter Stelle folgt - mit Respektabstand (21.88 Euro/m²) - der Hauptbahnhof Zürich; an dritter Stelle der Genfer Bahnhof Geneve-Cornavin. Bis zu Platz 7 -...
Montag, 22. August 2016

Immobilienblase in Sicht

Unkontrollierter Wildwuchs auf dänischem Immobilienmarkt

Die Mahnungen werden lauter und vernehmlicher: Nachdem der Internationale Währungsfonds bereits im Mai vor einer Überhitzung des dänischen Immobilienmarktes gewarnt hatte, schlägt nun Nykredit als größte Hypothekenbank des Landes Alarm. Die dauerhaften Niedrigzinsen haben eine Explosion der Immobilienpreise befeuert und gleic...
Dienstag, 16. August 2016

London City Airport wird ausgebaut

Good News für die britische Finanzwirtschaft trotz bevorstehenden EU-Austritts: Der London City Airport wird von seinen neuen Besitzern ausgebaut. Das Betreiberkonsortium aus Kanada und Kuwait wird sich die Erweiterung mehr als 400 Millionen Euro kosten lassen. Die britische Regierung hat bereits ihre Zustimmung erteilt und e...
Freitag, 29. Juli 2016

Robert De Niro eröffnet eigenes Hotel in London

Der Hollywoodstar und Oscar-Preisträger, Robert De Niro plant die Eröffnung eines Luxushotels in London. Der 72-jährige Schauspieler knüpft damit an den Erfolg des Greenwich Hotels in New York an, bei dem er bereits Teilhaber ist. Das im Jahr 2008 eröffnete Haus zählt eine Reihe weltberühmter Stars und Prominente zu seinen St...
Donnerstag, 19. Mai 2016

Rekordergebnis am Investmentmarkt in Brüssel

Das Investmentvolumen für Gewerbeobjekte in Brüssel hat im vierten Quartal 2015 einen neuen Rekord erreicht. Die Renditen könnten im laufenden Jahr auf das letzte Hoch von vor der Finanzkrise fallen. Investoren haben laut Knight Frank 2015 Gewerbeimmobilien mit einem Transaktionsvolumen von insgesamt 1,8 Milliarden Euro in Br...
Donnerstag, 28. April 2016

China-Investoren verstärken ihre Immobilienengagements

Nach dem Börsencrash ist vor dem Immobilienboom: Von der Entwicklung an Chinas und Asiens Börsen enttäuschte Anleger flüchten aus Aktien und investieren zunehmend in Immobilien und auch zahlreiche internationale sind Investoren immer aktiver im chinesischen Immobilienmarkt tätig. Zusätzlich befeuert wird der Immobilienboom vo...
Freitag, 18. März 2016

Entspannung am Immobilienmarkt

Schweiz: SNB läßt Leitzins unverändert

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) sieht trotz der EZB-Maßnahmen von weiterer Zinssenkung ab und schlägt damit trotz der erneuten geldpolitischen Lockerung der EZB denselben Kurs wie die dänische Zentralbank, der Bank of Japan und der US-Notenbank ein. Die SNB hat ihre Wachstumsprognose nach unten korrigiert und beschloss...
Donnerstag, 17. März 2016

Schweiz: Mehr als nur eine Konjunkturdelle?

Die Ökonomen der Credit Suisse belassen ihre diesjährige Wachstumsprognose für die Schweizer Wirtschaft unverändert bei 1%. Die Gesamtexporte haben zwar die Talsohle durchschritten, aber die steigende Arbeitslosenquote belastet den Konsum. Im Fokus der Frühjahrsausgabe des «Monitor Schweiz» steht die mittelfristige Entwicklun...
Dienstag, 15. März 2016