Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Chronologische Ansicht: " Bildungsimmobilien "

Ratsbeschluss

Sanierungsplan für Düsseldorfs Opernhaus beauftragt

Der Rat der Landeshauptstadt hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 19. Oktober, beschlossen, Planungen für Sanierungsmaßnahmen zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebes mit einem Gesamtkostenrahmen in Höhe von rund 18 Millionen Euro im Düsseldorfer Opernhaus aufzunehmen. Parallel dazu wird das Gebäude der Deutschen Oper am Rhei...
Freitag, 20. Oktober 2017

Duisburg präsentiert Mammutprojekt

„6 Seen Wedau – Wohnen am Wasser“

Duisburg dürfte für die nahe Zukunft für Investoren ein wohlfeiler Investitionsstandort bleiben – auch weil die Ruhrgebietsstadt nun ein weiteres großdimensioniertes Langfrist-Projekt spruchreif präsentieren kann. Wobei es eigentlich zwei sind. Das „Projekt Wedau“, also die Neunutzung von rund 90 Hektar überflüssig gewordener...
Freitag, 6. Oktober 2017

Volkshoch- und Kolleg-Schule

Hemsö setzt künftig auf Bildungsimmobilien

Hemsö Fastighets AB hat über ein Tochterunternehmen von der SG Immobilien GmbH Köln eine von der Stadt Dortmund genutzte Volkshoch- und Kolleg-Schule für etwa zehn Millionen Euro erworben. Bisher lag der Fokus Hemsös in Deutschland ausschließlich auf Pflegeheimen und betreuten Wohnungen. In seinem Heimatmarkt Schweden, sowie ...
Freitag, 29. September 2017

Ehemalige Hertie-Immobilie

Meschede: „heruM“ soll im Frühjahr 2018 ans Netz gehen

Weder als ein Kaufhaus traditioneller Art, noch als klassisches Einkaufs-Center will die Fokus Development AG ihren „Henne-Ruhr-Markt“ in Meschede (nördliches Sauerland) verstanden wissen. Das Projekt auf dem Areal des ehemaligen Hertie-Gebäudes am Winziger Platz (inclusive An- und Neubau der Stadthalle) soll nach jüngsten Äu...
Montag, 3. Juli 2017

Frankfurt: Bühnen-Sanierung mit Entwicklung des Kulturcampus verbinden

In der Diskussion um die Zukunft der Frankfurter Bühnen hat Kulturdezernentin Ina Hartwig nun noch einen Tick größer, aber auch langfristiger gedacht. Sie will ad eins, die die marode Theater-Doppelanlage am Willy-Brandt-Platz abreißen und an gleicher Stelle wieder aufbauen lassen. Die auf fünf bis sechs Jahre geschätzte Über...
Donnerstag, 22. Juni 2017

Bergedorf erhält modernes Berufsschulzentrum

Geschlossene Klassenzimmer waren gestern –großzügige Lernwelten mit sogenannten Kombizonen in bis zu 500 m² großen klassenübergreifenden Kompartments sind heute: Mit dem Umbau und der Sanierung der berufsbildenden Schule BS 07 am Standort Billwerder Billdeich in Nettelnburg entstehen 19 moderne bis zu 500 m² große „Lernwelten...
Montag, 19. Juni 2017

Bis zu 889 Mio. Euro Kosten

Städtische Bühnen Frankfurt - Diskussion um Sanierungsvarianten gestartet

Bei den Verantwortlichen der Stadt hat die Diskussion über die Entscheidung zu den Sanierungsvarianten für die im Jahre 1963 fertig gestellten Städtischen Bühnen begonnen. Die Stadt Frankfurt hatte eine Machbarkeitsstudie zur Sanierung in Auftrag gegeben, die jetzt vor allem Auskunft über mögliche Sanierungsvarianten einschli...
Montag, 12. Juni 2017

BLB NRW schreibt Wertgutachten für den Verkauf des Campus West aus

So funktioniert politische Augenwischerei: Nachdem die hochtrabenden Pläne für den Campus West an der Aachener Hochschule fast sechs Jahre lang ein eher kümmerliches Dasein in den Aktenordnern des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW (BLB NRW) als Eigentümer des 325.000 m² großen Areals gefristet haben, verkündet die Behörde nu...
Freitag, 12. Mai 2017

Aufbruch zur Sanierung der Villa Mutzenbecher

Der Erhalt der Villa Mutzenbecher ist gesichert. Seit Ende 2016 besteht Konsens zwischen allen Beteiligen über den Sanierungsumfang und die denkmal- und naturverträgliche Nutzung. Der Verein Werte erleben e.V. kann nun beginnen, sein Konzept als künftiger Träger umzusetzen. Nach der Sanierung wird die Villa als Bildungs- und ...
Donnerstag, 11. Mai 2017

Stadtmuseum Stuttgart feiert seine Eröffnung als Prozess

Zeit- und Kostenplan fast eingehalten: Im Herbst dieses Jahres öffnet das Wilhelmpalais am Charlottenplatz nach drei Jahren Bauzeit seine Türen für die Öffentlichkeit. Das Stuttgarter Architekturbüro Lederer Ragnarsdóttir Oei hat einen modernen Museumsbau realisiert, der sich nun für die Bürgerschaft öffnet und dessen rund 4....
Donnerstag, 11. Mai 2017

Sanierung

Stuttgarter Oper: Keine neue Konzerthalle als Interimsquartier

Fest steht bis dato nur, was nicht geschieht: Als Ausweichquartier während der in Angriff zu nehmenden Sanierung der Stuttgarter Oper wird keine neue Konzerthalle gebaut. Die wird zwar auch benötigt, soll aber eigenständig und unabhängig von der Notwendigkeit einer Ersatzspielstätte für Oper und Ballett geplant und installier...
Mittwoch, 26. April 2017

Staatsoper Unter den Linden eröffnet am 3. Oktober 2017

Am heutigen Montag haben Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher, Kultursenator Dr. Klaus Lederer, Staatsopernintendant Jürgen Flimm, designierter Staatsopernintendant Matthias Schulz, Senatsbaudirektorin Regula Lüscher und Staatssekretär Dr. Torsten Wöhlert den Fahrplan für die Eröffnung der Staatsoper Unter den Linden v...
Dienstag, 25. April 2017