Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wohnen in der Nähe der „Feierbanane”: VGH entscheidet im Sinne der Stadt München

Eine Immobilieneigentümerin in der Ottostraße nutzt einige Wohnungen bereits gewerblich und möchte weitere Wohnungen künftig gewerblich nutzen. Hierzu hatte sie jeweils bei der Landeshauptstadt München die Erteilung sogenannter Negativatteste beantragt, die für eine Zweckentfremdung von Wohnraum grundsätzlich erforderlich sind. Begründet hatte sie dies damit, dass die Räume in dieser Lage, in der Nähe der sogenannten „Feierbanane”, nicht mehr als Wohnungen vermietet werden könnten. Unter der Feierbanane versteht man in München die Strecke vom Sendlinger Tor bzw. der Sonnenstraße bis zum Maximilansplatz, auf der sich zahlreiche Clubs tummeln. Die Landeshauptstadt München hatte die Erteilung von Negativattesten abgelehnt, wo

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München