Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Zukunftsaussichten für ehemaligen Hertie-Standort in Stade

Das Multi Family Office für Immobilienvermögen Dereco hat für das Mandat eines deutschen Family Offices eine Immobilie in 1A-Lage von Stade in der Metropolregion Hamburg gekauft und treibt damit den beauftragten Portfolioaufbau voran. Dereco übernimmt nach dem Eigentumsübergang auch das Asset Management des Gebäudes. Verkäuferin der heruntergekommenen früheren Hertie-Immobilie ist eine Projektgesellschaft der Matrix Immobilien GmbH.

Das ehemalige Hertie-Gebäude in direkter Lage der Fußgängerzone steht seit 5 Jahren leer und ist seitdem zum Schandfleck der Fußgängerzone von Stade geworden. Das Bestandsgebäude wird nun abgerissen und bis Ende 2016 neu errichtet. Die Immobilie wird zukünftig rund 8.500 m² Mietfläche und ein eig...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Stade