Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mietschulden in der Hauptstadt um 75 Prozent gesunken

2013 lagen die bei Berliner Mitgliedsunternehmen des BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. aufgelaufenen Mietschulden bei rund 39,3 Millionen Euro. Das waren fast fünf Prozent weniger als im Vorjahr (41,3 Mio. Euro). Das ergab eine aktuelle Auswertung von BBU-Statistiken.

Noch deutlicher wird der positive Trend beim Abbau von Mietschulden im Zehnjahresvergleich. 2003 lagen die bei BBU-Mitgliedsunternehmen aufgelaufenen Mietschulden noch bei 160,2 Millionen Euro. Der Rückgang von 2003 zu 2013 liegt damit bei gut 75 Prozent bzw. 120,9 Millionen Euro. BBU-Vorstand Maren Kern: „Der deutliche Rückgang bei den Mietschulden steht für ein immer effizienteres Mietschuldenmanagement, vor allem aber auch für die Bezahlba...

[…]