Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mannheim: Stadt verkauft Q6 für das "Rhein-Neckar-Plaza"

Das Bauunternehmen Diringer & Scheidel und der Einzelhändler Richard Engelhorn können ihr geplantes "Rhein-Neckar-Plaza" in der Mannheimer Innenstadt realisieren. Der Gemeinderat stimmte dem Verkauf des stadteigenen Grundstücks in Q6 jetzt zu.

.

Auf dem gut 6.000 m² großen Areal, auf dem sich derzeit ein Parkhaus befindet, sollen bis 2011 Geschäftsgalerien, ein Vier-Sterne-City-Hotel mit 250 Zimmern, Wohnungen, Gastronomiebetriebe sowie Parkdecks entstehen. Geplant sind insgesamt über 90.000 m² Bruttogeschossfläche. Das Investitionsvolumen liegt bei rd. 180 Mio. Euro.