Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

IMW Immobilien plant Kapitalerhöhung in Höhe von über 100 Mio. Euro

Die IMW Immobilien AG will die auf der ordentlichen Hauptversammlung am 18. August 2006 beschlossene Barkapitalerhöhung im Umfang von 2 Mio. Aktien erweitern: Das Volumen soll sich zwischen 4 und 6 Mio. Aktien belaufen. Hierzu wird das genehmigte Kapital im Umfang von nominal bis zu 4 Mio. Euro ausgenutzt.

.

Das Unternehmen terminiert die Platzierung für den Herbst 2007.
Zurzeit beträgt der Aktienkurs 23,00 Euro. IMW Immobilien erwartet einen Kapitalzufluss von über 100 Mio. Euro.

Eckhard Rodemer, Vorstandsvorsitzender der IMW Immobilien AG, erläutert dazu: „Der bereits im Hinblick auf diese bedeutende Kapitalerhöhung erfolgreich vollzogene Aktiensplit und die äußerst positive Kursentwicklung der vergangenen Jahre bestärken uns darin, die neuen Aktien am Kapitalmarkt erfolgreich platzieren zu können. Die Erlöse aus der Kapitalerhöhung dienen der zukünftigen Investitionspolitik und dem Ankauf weiterer Objekte, um unser Immobilien-Portfolio sinnvoll zu ergänzen.“

Das vergangene Geschäftsjahr (1. April 2006 bis 31. März 2007) war das bisher erfolgreichste der Unternehmensgeschichte: Der Umsatz der IMW-Gruppe verbesserte sich von 11,7 Mio. Euro auf 42,8 Mio. Euro. Das Konzernergebnis stieg von 15,0 Mio. Euro im Vorjahr auf 30,2 Mio. Euro.

Das Immobilienvermögen belief sich zum Bilanzstichtag auf 887,7 Mio. Euro (Vorjahr 214,2 Mio. Euro) und der Net Asset Value stieg von 29,2 Mio. Euro auf 169,2 Mio. Euro. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einer Steigerung von 480 %.

Ausblick 2008
IMW plant, die Expansion fortzusetzen und ist zuversichtlich, das Immobilienvermögen innerhalb der nächsten zwei Jahre auf 3,0 Mrd. Euro zu steigern. Parallel hierzu soll das EBITDA 135 Mio. Euro erreichen.