Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Immofinanz verkauft sieben weitere Zinshäuser

Nachdem Verkauf der Immobilie Mariahilfer Straße 53 konnte die Immofinanz weitere sieben Wiener Zinshäuser verkaufen. Der Gesamterlös liegt bei rund 26 Mio. Euro und damit deutlich über dem Buchwert.

.

Zu den verkauften Immobilien gehören:
• 1020 Wien | Lassallestraße 26
• 1050 Wien | Reinprechtsdorferstraße 5
• 1070 Wien | Kaiserstraße 57-59
• 1100 Wien | Gudrunstraße 177
• 1120 Wien | Vivenotgasse 17
• 1160 Wien | Ottakringer Straße 37
• 1170 Wien | Hernalser Hauptstraße 49

„Die Nachfrage nach Zinshäusern ist definitiv gegeben: Die um die Jahrhundertwende errichteten Häuser sind nach wie vor eine beliebte, weil sichere Anlageform – auch für institutionelle Investoren. Kein Wunder also, dass wir unsere Strategie in zweifacher Hinsicht erfolgreich umsetzen können: Wir nutzen die günstigen Marktbedingungen für zyklusoptimierte Verkäufe. Gleichzeitig kommen wir unserem Ziel – der kontinuierlichen Portfoliobereinigung im Sinne unseres Kerngeschäftes – einen Schritt näher“, zeigt sich Daniel Riedl, COO der Immofinanz Group, zufrieden.