Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

HSH Nordbank schreibt schwarze Zahlen

Die HSH Nordbank weist ungeachtet der öffentlichen Debatte über das EU-Beihilfeverfahren auch nach neun Monaten des Jahres 2015 deutlich schwarze Zahlen aus. Die operativen Fortschritte mit einer erfreulichen Entwicklung im Zinsergebnis und Kostensenkungen trugen vor allem zum Vorsteuergewinn von 110 Mio. Euro per Ende September bei. Im Vorjahreszeitraum war das Vorsteuerergebnis von 460 Mio. Euro noch sehr stark von positiven Effekten aus dem Forderungsverzicht gekennzeichnet. Der Gesamtertrag in der Kernbank stieg um sechs Prozent auf 598 Millionen Euro, das operative Ergebnis um 13 Prozent.

„Wir werden in den kommenden Monaten die mit der EU-Einigung erlangte zusätzliche Stabilität und Planungssicherheit nutzen und unsere Aktivität...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg