Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hotelinvestmentmarkt Deutschland: Zurückhaltung bei der Prognose

Die schwache Ergebnisentwicklung des ersten Quartals 2012 auf dem deutschen Hotelinvestmentmarkt hat sich auch bis zur Jahreshälfte fortgesetzt. Bis Ende Juni summierte sich das Transaktionsvolumen auf insgesamt rund 170 Mio. Euro und bewegt sich damit 65 % (H1 2011: ca. 500 Mio. Euro) unter dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Knapp 60 % weniger sind es im Vergleich zum 10-Jahresdurchschnitt (H1 2002-2011: rund 400 Mio. Euro).

„Trotz teilweise großvolumiger Einzelhotelangebote oder auch ganzer Hotelportfolios, haben diese Objekte bislang nicht ihren Käufer gefunden“, stellt Thorsten Faasch, Leiter Investment Jones Lang LaSalle Hotels, fest und erklärt, „dass weiterhin die Engpässe bei Finanzierungen, aber auch umfangreicher wer...

[…]