Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Frankfurt: ca. 6.350 qm Büro- und Ladenfläche verkauft

Im Auftrag für eine Vermögensverwaltung aus Neuss am Rhein konnte das Investment Advisory Team des Berliner Immobilienexperten Winters & Hirsch exklusiv ein Büro- und Geschäftshaus in Frankfurt / Main an einen englischen Private-Equity-Fonds vermitteln.

.

Das denkmalgeschützte Objekt aus dem Jahre 1910 befindet sich in der Taunusstraße zwischen Skyper und Hauptbahnhof und verfügt insgesamt über ca. 6.350 qm Büro- und Ladenfläche. Die Gewerbeimmobilie wurde 1992 umfassend renoviert und steht derzeit bis auf das vermietete Erdgeschoss leer.

Winters & Hirsch wurde exklusiv mit der Vermarktung und der Aufarbeitung des Objektes vom Verkäufer beauftragt und konnte die Transaktion innerhalb von vier Wochen vermitteln.

Der Verkauf des Objektes wurde als Off-Market-Deal strukturiert. Über den Kaufpreis und die Kaufvertragsparteien wurde Stillschweigen vereinbart.