Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Fay Projects feiert Grundsteinlegung am Waidmarkt in Köln

Kölner Waidmarkt

Am letzten Freitag, 17.06.2011 lud der Projektentwickler Fay Projects künftige Nutzer und Bewohner des Kölner Waidmarkts sowie Vertreter der Stadt und die Projektbeteiligten zur Grundsteinlegung auf das Baugelände zwischen Tel-Aviv-Straße, Blaubach und Severinstraße ein.

.

Vor fast 300 geladenen Gästen segnete Pfarrer Dr. Hermann-Josef Reuther von der benachbarten Gemeinde St. Georg den Grundstein und bettete ihn anschließend zusammen mit Bürgermeisterin Elfi Scho- Antwerpes, Prof. Thomas Bieling (Bieling Architekten) sowie Jochen Unkelbach und Wolfgang Heid (beide Fay Projects) in den Baugrund.

„Am Waidmarkt wird eine seit fast zehn Jahren brachliegende innerstädtische Fläche zu einem lebendigen Stadtquartier umgestaltet“, hob Bürgermeistern Elfi Scho-Antwerpes die städtebauliche Bedeutung des neuen Quartiers hervor. Darüber hinaus dankte sie dem Bauherrn für sein Engagement und seine Kooperationsbereitschaft gegenüber der Stadt Köln in der Frage der Hochhausbebauung.

Architekt Prof. Thomas Bieling erläuterte im Anschluss das städtebauliche Konzept und die Idee des Gesamtensembles. Wolfgang Heid, Sprecher der Geschäftsführung Fay Projects, bedankte sich bei den Projektbeteiligten für die konstruktive Zusammenarbeit und wünschte gutes Gelingen für alle weiteren Schritte.

Am Kölner Waidmarkt realisiere das Unternehmen Fay Projects ein weiteres innerstädtisches Immobilien-Großprojekt. „Dieses werden wir Ende 2012 planmäßig einweihen“, versprach er.