Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Eurokrise und Europas Immobilienmärkte – aktuelle Trends

Die Immobilienmärkte in Europa polarisieren sich zunehmend, zudem lässt sich weiterhin eine größere Vorsicht bei den Investoren beobachten. Die Büromieten in Europa sind zum Stillstand gekommen, Einzelhändler suchen vor allem Core-Objekte und die Projektentwicklungsaktivität ist aktuell gedrosselt. Das sind einige Ausschnitte eines Pressekommentars von Dr. Jan Linsin, Head of Research CBRE Deutschland, zur Entwicklung der Eurokrise und der europäischen Immobilienmärkte.

Die anhaltende wirtschaftliche Belastung und Divergenz in der Eurozone sind auch 2012 die wichtigsten Triebfedern für den Verlauf des Immobilienmarktes in Europa, schreibt Dr. Jan Linsin. Der Plan von EZB-Präsident Mario Draghi, unbegrenzt Staatsanleihen durch die...

[…]