Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Columbia Hotel investiert 16 Millionen Euro in Travemünde

Nach Zustimmung des Bauausschusses zur Änderung des Flächennutzungsplans und des Bebauungsplans investiert das Columbia Hotel rund 16 Millionen Euro in die Erweiterung seiner Anlage. Auf der naheliegenden Eselswiese, einem Filetgrundstück des Ostseebads, wird ein weiteres Gästehaus entstehen. Die Bemühungen liefen bereits seit 2006, waren aber immer wieder ins Stocken geraten, weil keine Einigung zwischen dem Fünf-Sterne-Hotel und den verantwortlichen des Bauausschusses erzielt werden konnte, wo das Gästehaus errichtet werden darf.

Insgesamt umfasst die Grundfläche des Erweiterungsbaus rd. 1.000 m² Geschossfläche, die 32 Übernachtungsmöglichkeiten beherbergen werden. Der Entwurf geht auf die Architekten-Duos Helmut Riemann und...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Travemünde