Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Claussen-Simon-Stiftung investiert in Hamburger Studentenapartments

Die in Hamburg ansässige Claussen-Simon-Stiftung, die Wissenschaft, Forschung und Bildung sowie künstlerische und kulturelle Aktivitäten fördert, hat einen Teil des Vermögensstocks in Apartments für Studenten und junge Auszubildende investiert. Diese werden vom Projektentwickler GBI AG auf einem vom Hamburger Senat erworbenen Grundstück am S-Bahnhof Berliner Tor errichtet. In der Borgfelder Allee entstehen 213 Wohnungen der SMARTments student-Marke. Betreiber der studentischen Wohnanlagen ist die zum Stiftungsverbund gehörende FDS gemeinnützige Stiftung. Deren Pachtzahlung ist über einen 20-jährigen Garantievertrag mit der Moses Mendelssohn Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG abgesichert.

„Wir haben uns nach ausführlicher Prüf...

[…]