Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Beos kauft Gewerbepark in der Nähe von Hamburg

Das Unternehmen Beos hat für eine internationale Investorengruppe den Gewerbepark "Wilhelm-Bergner-Straße" in dem sechs Kilometer vor Hamburg gelegenen Glinde gekauft. Das Gesamtinvestitionsvolumen des 62.000 m² großen Objekts beläuft sich auf rund siebzig Millionen Euro. Bei der Finanzierung engagierte sich die DG HYP Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG.

.

Das Objekt besteht aus unterschiedlichen Gebäudekomplexen mit rund 23.000 m² Bürofläche und 39.000 m² Logistik- und Produktionsfläche. Derzeit ist das Gebäude zu 78 Prozent vermietet. Außerdem sind auf dem Areal Grundstücksreserven von über 100.000 m² vorhanden, auf denen Neubauten nach Mieterwunsch entstehen sollen. Den Verkauf zwischen Carlyle und der Beos vermittelte BNP Paribas Real Estate.