Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Banken als Verkäufer auf dem deutschen Immobilienmarkt

Eine merkliche Zunahme der Verkaufsaktivitäten von Banken lässt sich in der jüngeren Vergangenheit auf dem deutschen Markt für gewerbliche Immobilien feststellen. Das berichtet Jones Lang LaSalle in seiner aktuellen Marktbeobachtung. In den Jahren zwischen 2008 und 2010 waren die Finanzinstitute mit rund 1,5 Mrd. Euro Transaktionsvolumina auf der Verkäuferseite zu finden, seit 2011 bis heute wurden demgegenüber bereits Immobilien im Wert von mehr als 5 Mrd. Euro verkauft. Gemessen am gesamten Transaktionsvolumen entfiel auf Banken damit im Zeitraum 2008 bis 2010 ein Verkaufsanteil zwischen 1,4% und 4,7%, im Zeitraum von 2011 bis 2013 dagegen ein Anteil von 6,2% bis 8,1%.



Keine andere Investorengruppe hat eine stärkere...

[…]