Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

AVW Invest reduziert Verluste

Die an der Wiener Börse notierte AvW Invest AG mit Sitz in Kärnten schaffte im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres eine Trendumkehr. Nach einem Nettoverlust von 1,6 Mio. Euro im ersten Quartal konnte im zweiten Quartal ein Nettogewinn von 144.180 Euro erzielt werden. Aufgrund der Verluste im ersten Quartal verbleibt für das erste Halbjahr somit noch immer ein Nettoverlust von 1,5 Mio. Euro. Hauptgrund war laut des Unternehmens nicht das Segment Immobilien, sondern die positive Entwicklung des Beteiligungsportfolios, das seinen Fokus auf IT-Unternehmen setzt. "Unsere Strategie ist aufgegangen, wir sind damit am richtigen Weg", so AvW Invest Vorstandsvorsitzender Wolfgang Auer-Welsbach.

Da das Unternehmen im Oktober 2008 die Kon...

[…]