Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Atisreal vermittelt 6.700 m2 Industrie- und Büroflächen

Die Top Vision Telekommunikation GmbH & Co. KG mietete im Johannisthaler Gewerbecenter (Objekte Landfliegerstraße 1 und Sportfliegerstraße 3) insgesamt rund 3.600 Quadratmeter Hallen- sowie knapp 1.000 Quadratmeter Bürofläche über die Industrie-Berater von Atisreal. Das Telekommunikationsunternehmen hat rund 50 Mitarbeiter und überträgt bundesweit Sportereignisse wie die Spiele der Fußballweltmeisterschaft in Deutschland, Fußballbundesligaspiele sowie nationale und internationale Wintersportveranstaltungen. Top Vision legt in Berlin-Johannisthal ab April seine Verwaltung mit der Technik zusammen, die bis jetzt in zwei getrennten Liegenschaften in Berlin untergebracht war. Ein Kriterium für die Standortentscheidung war die direkte Anbindung von Adlershof/Johannisthal an das Stadtautobahnnetz. Eigentümer des Johannisthaler Gewerbecenters ist die Landos Immobilien- und Projektentwicklungs GmbH & Grundstücksentwicklungs KG, die Vermietung und Koordination übernimmt die HVB Immobilien AG, Berlin.

.

Gut 2.100 Quadratmeter Rampenlagerfläche mietete der Logistikdienstleister Atege im Centropark in Berlin-Mitte. Das Unternehmen mit Hauptsitz in München hat gerade seinen Logistikstandort innerhalb des Bezirks in die Kaiserin-Augusta-Allee 16 – 24 verlegt. Atege wird die Flächen als Warenlager, zur Transportabwicklung mit Osteuropa, der Mongolei und Russland sowie zur Abwicklung von speziellen Logistikanforderungen (etwa Aufzugslogistik und weltweite Luftfrachtaktivitäten) nutzen. Eigentümer der Liegenschaft ist die Centropark KG.