Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Zweiter Wiener Betriebskostenspiegel veröffentlicht

Der Betriebskostenspiegel 2009 der Mietervereinigung Österreichs liegt jetzt mit aktualisierten Werten vor. Der Durchschnittsbetrag der Gesamtbetriebskosten ist im vergangenen Jahr von 1,56 auf 1,60 Euro gestiegen. Die Teuerung von 2,5% liegt im Bereich der Inflationsrate.

Der Wiener Betriebskostenspiegel basiert auf dem Datenmaterial jener Abrechnungen, die der Mietervereinigung von ihren Mitgliedern zur Überprüfung vorgelegt wurden und bezieht sich auf die Betriebskosten in privaten Miethäusern. In Summe liegen der Berechnung die Werte von mehr als 3,5 Millionen Quadratmeter Nutzfläche zu Grunde. Die Mietervereinigung überprüft jährlich mehr als 5.000 einzelne Betriebskostenabrechnungen.

Wurde der erste Betriebskostenspiegel nur...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien