Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Zweiter Bauabschnitt des Kö-Bogens — Siegerentwurf steht fest

Der Kölner Architekt Pablo Molestina und die Düsseldorfer Landschaftsarchitekten FSWLA haben die Ausschreibung zum zweiten Bauabschnitt des Kö-Bogens gemeinsam gewonnen. Im Verlauf dieses Bauabschnitts soll die als Tausendfüssler in Düsseldorf bekannte Hochstraße abgerissen werden und auf dem Gelände zwischen Johanneskirche und Theatermuseum wird ein Fußgänger-Areal entstehen. Ausführlichere Informationen zu den Bauabschnitten finden Sie auch im Düsseldorf-Stadtportal des Property Magazins.

Nach dem Plan von Molestina und FSWLA wird nun auf dem zu bebauenden Gelände eine Platanenallee mit 25 Metern Breite und 300 Metern Länge gebaut. Sie wird sich vom Hofgarten bis zur Schadowstraße ziehen. Daneben sind etwa ein neu gestaltete...

[…]