Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Zweiter Anlauf der TLG-Privatisierung läuft

Der Verkauf der TLG Immobilien scheint jetzt laut diversen Berichten im zweiten Anlauf zu gelingen. Das Bundesfinanzministerium als Eigner der TLG hofft, den derzeitigen Verkehrswert, der auf 1,85 Milliarden Euro taxiert wird, durch den getrennten Verkauf des gewerblichen und des Wohnportfolio erlösen zu können.

Interesse an den rund 300 Gewerbeobjekten haben offensichtlich ausschließlich Beteiligungsgesellschaften aus den USA angemeldet: Blackstone und Cerberus als Konsortium, Lone Star sowie MS Real Estate Funds, ein Ableger von Morgan Stanley. Gebote für die 11.500 Wohnungen der TLG liegen von der KWG Kommunale Wohnen und dem MDAX-Aufsteiger TAG Immobilien vor. Von den genannten Unternehmen hat sich bisher allerdings noch keines zur...

[…]