Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Zwei Prozent Abwertungsbedarf bei LB Immo Invest

Einen Abwertungsbedarf ihrer Immobilien von bislang etwa zwei Prozent meldet die LB Immo Invest, Immobilien-Spezialfonds-Tochter der HSH Real Estate. Bislang seien in diesem Jahr zirka 60 Prozent aller Objekte turnusmäßig einer Bewertung durch unabhängige Sachverständige unterzogen worden.

„Dass die Abwertungen in der aktuellen Marktsituation so niedrig ausfielen, freut uns und bestätigt die Qualität der Immobilien im Bestand unserer Fonds“, kommentiert Geschäftsführer Hans-Dieter Martin das Ergebnis. Dies würden auch die Anleger honorieren. So habe die LB Immo Invest in den ersten fünf Monaten einen Mittelzufluss von 136,9 Millionen Euro zu verzeichnen gehabt, nach BVI Statistik per 31. Mai der zweithöchste Wert aller Immobil...

[…]