Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Philosophicum verkauft - Zuschlag für soziales Wohnprojekt auf dem Kulturcampus

Bockenheims Philosophicum wird an die Initiative alternatives Wohnen verkauft. Die kommunale Wohnungs-Holding ABG einigte sich mit der Projektgruppe und ließ damit zwei private Investoren trotz deutlich höherer Angebote im Regen stehen. Für 6,1 Millionen Euro wechselt das unter Denkmalschutz stehende Gebäude nun seinen Besitzer. Zuvor wurden 7,1 Millionen Euro und 7,8 Millionen Euro als Kaufsummen angeboten.

Derzeit steht das Gebäude in Frankfurt Bockenheim leer. Das soll sich jedoch schnell ändern, so OB Peter Feldmann. Er erhofft sich ein sehr menschenfreundliches Projekt zum Wohl der Bürger und Freunde des Quartiers rund um das Philosophicum. Zur Entscheidung des Verkaufs trugen maßgeblich AGB Chef Frank Junker und Anette Mönich...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt
Personen: Peter Feldmann