Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Zinshausmarkt: Fronius kauft, conwert verkauft

Der oberösterreichische Industrielle Klaus Fronius investiert in ein Ringstraßenpalais. conwert trennt sich hingegen um über 20 Millionen Euro von einem Haus im Ersten Bezirk und einem Wiener Hotel. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin Gewinn in seiner neuen Ausgabe.

Die Dynamik am Wiener Zinshausmarkt hält an. Eine besonders prominente Liegenschaft hat sich dabei der Industrielle Klaus Fronius gesichert, dessen Unternehmen Weltmarktführer bei Schweißtechnik ist. Von der Wiener Grund & Wert Immobilien AG erwarb er eine Gesellschaft, die Eigentümerin eines 1904 erbauten Zinshauses am Stubenring ist. Der Kaufpreis für das Objekt gegenüber dem MAK soll laut Branchenkennern bei 18,5 Millionen Euro gelegen sein, so das Magazin...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien