Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Analyse

Zinsanstieg lässt Immobilienmärkte vorerst kalt

Die Immobilienmärkte in Europa und Nordamerika dürften in den kommenden Quartalen unterschiedliche Wege beschreiten. Zu diesem kommt der aktuelle Deka Immobilienreport. Nach den fetten Jahren mit kräftigen Mietanstiegen und starken Renditerückgängen sind die Miet- und Investmentmärkte in den USA zyklisch weit vorangeschritten und stellen sich auf die sich abzeichnende Leitzinswende ein. Dieser Entwicklung hinken die europäischen Märkte noch weit hinterher. In Europa dürfte der Boom an den Investmentmärkten aufgrund des günstigen Finanzierungsumfeldes auch noch länger anhalten. Auch der deutliche Renditeanstieg von Staatsanleihen im Mai ändert nichts daran, dass die Zinsen noch immer historisch niedrig sind. Die Nachfrage aus de

[…]