Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

ZIA: Bewegung bei der Zinsschranke positiv

Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss begrüßt, dass eine Nachbesserung der Zinsschranke im Rahmen des Bürgerentlastungsgesetzes diskutiert wird. „Bei der geplanten Änderung kann es allein aber nicht bleiben. In der nächsten Legislaturperiode müssen weitere Nachbesserungen folgen“, sagt Tanja Wiebe, Geschäftsführerin beim ZIA. Der Bundesrat hatte angeregt, die Freigrenze für die Anwendung der Zinsschranke zeitlich begrenzt für die Veranlagungszeiträume 2008 bis 2010 von derzeit eine Million Euro auf drei Millionen Euro anzuheben.

Aufgrund der meist großvolumigen Projekte sei die Grenze erneut rasch überschritten. „Es ist vor dem Hintergrund der derzeit sehr restriktiven Kreditvergabe und der nach wie vor hohen Zinsaufwendu...

[…]