Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Zentrum für mobile Antriebe der RWTH Aachen feiert Richtfest

Vor gut einem Jahr haben im Hochschulerweiterungsgebiet Melaten die Arbeiten zum Neubau des Zentrums für mobile Antriebe der RWTH begonnen. Rund 41 Millionen Euro wird das Center for Mobile Propulsion (CMP) kosten. Weitere 10 Millionen Euro sind für die Versuchs- und Laboreinrichtungen geplant. Vertreter aus Politik und Verwaltung, der Hochschule, der Stadt und des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW werden am Dienstag, 22. März 2011 gemeinsam mit den Bauleuten das traditionelle Richtfest in dem Rohbau an der Forckenbeckstraße feiern. In dem Zentrum werden Ingenieure und Naturwissenschaftler verschiedener RWTH Fakultäten gemeinsam an effizienten und nachhaltigen Antriebskonzepten für PKW und Nutzfahrzeuge arbeiten.

.