Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Zentraler Immobilien-Ausschuss ZIA gegründet

Führende Vertreter der deutschen Immobilienwirtschaft haben beim Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) den „Zentralen Immobilien-Ausschuss“ (ZIA) gegründet. Der ZIA dient als Plattform für den Aufbau eines Spitzenverbandes der deutschen Immobilienwirtschaft / German Property Federation und wird Mitglied beim BDI. Darüber hinaus wird eine angemessene Vertretung bei der EU in Brüssel angestrebt. Den Grün- dungsvorsitz hat Dr. Eckart John von Freyend, Vorsitzender des Vorstandes der IVG Immobilien AG sowie Vorsitzender der Initiative Corporate Gover- nance der Deutschen Immobilienwirtschaft, übernommen.

.

„Die Immobilienbranche ist weltweit im Umbruch zu einem transparenten und kapitalmarktorientierten Wirtschaftszweig. Für den Standort Deutsch- land gilt es, die dadurch möglichen Wachstumseffekte durch eine aktive und international ausgerichtete Gestaltung der Rahmenbedingungen zu nutzen. Aktuell stehen dazu etwa der G-REIT und eine praktikable und an- gemessene Steuerregelung für Veräußerungsgewinne auf der Agenda“, erklärt John von Freyend Grundsatzthemen der Branche.

Dem Gründungsvorstand des ZIA gehören folgende Mitglieder an:
- Walter Klug, Geschäftsführer Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH
- Dr. Bernd Kottmann, Mitglied des Vorstandes IVG Immobilien AG
- Dr. Gerhard Niesslein, Vorsitzender der Geschäftsführung DeTeImmobilien und Service GmbH (zugleich Mitglieder der Bündelungsinitiative in der Deutschen Immobilienwirtschaft e. V.)
- Bärbel Schomberg, Sprecherin der Geschäftsführung DEGI Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds GmbH sowie Vorsitzende des Immobilienausschusses des Bundesverbandes Investment und Asset Management (BVI)
- Werner Knips, Senior Partner Heidrick & Struggles Unternehmensberatung GmbH & Co. KG (zugleich Mitglieder der Initiative Corporate Governance der Deutschen Immobilienwirtschaft)
- Dr. Dierk Ernst, Geschäftsführender Gesellschafter Hannover HL Leasing GmbH & Co. KG
- Christoph Kahl, Geschäftsführer Jamestown US-Immobilien GmbH
- Andreas Lehner, Vorsitzender des Vorstandes Deutsche Wohnen AG
- Alexander Otto, Vorsitzender der Geschäftsführung ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG sowie Präsident und Vorsitzender Urban Land Institute Deutschland (ULI Germany)
- Dr. Joachim Seeler, Geschäftsführer HGA Capital Grundbesitz und Anlage GmbH sowie Vorsitzender des Verbandes Geschlossener Fonds e.V. (VGF)
- Dr. Klaus Trescher, Vorsitzender des Aufsichtsrates Pramerica Real Estate Investors (Europe) AG
- Thomas Zinnöcker, Vorsitzender der Geschäftsführung GSW Gemeinnützige Siedlungs- und Wohnungsbaugesellschaft Berlin mbH

Weitere Unternehmen und Verbände werden zur Mitgliedschaft und Mitwir- kung eingeladen. „Der Gründungsvorstand ist so besetzt, dass er die Breite der modernen Immobilienwirtschaft repräsentiert“, so John von Freyend. Der ZIA wird von der gemeinsamen Geschäftsstelle der Initiative Corporate Governance und der Bündelungsinitiative betreut. Generalsekretär ist Hermann Lehning.