Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Zensus 2011: Mehr Wohnungen, weniger Menschen

Am vergangenen Freitag veröffentlichte das Bundesamt für Statistik die Zahlen des Zensus, der ersten Volkszählung seit der Wiedervereinigung. Demnach gibt es zum Stichtag 9. Mai 2011 in Deutschland 524.000 Wohnungen mehr und 1,5 Millionen Menschen weniger als bisher angenommen. Einige Bundesländer wie Berlin müssen demnach Gelder aus dem Länderfinanzausgleich zurückzahlen. Damit könnten auch landeseigene Bauvorhaben gefährdet sein.

In der Erhebung wurden insgesamt 19,1 Mio. Gebäude mit 41,31 Mio. Wohneinheiten ermittelt. Mitgezählt wurden sogar bewohnbare Gartenlauben, Wohncontainer und Wohnschiffe als Wohneinheit gewertet. Lediglich Diplomaten- und Streitkräfteunterkünfte blieben außen vor.

In Deutschland wohnt die Mehrheit...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Andreas Mattner