Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Zeche Zollverein: Konzeptidee des Scheichs durch die Denkmalpflege bestätigt

Der saudische Unternehmer und Investor Scheich Hani A. Z. Yamani hat im Juni 2007 ein Konzept für die Entwicklung der Designstadt/Creative Village vorgelegt. Er möchte auf dem Gelände der Zeche Zollverein Schacht 1/2/8 ein Hotel sowie Designgewerbe und Wohnungsbau realisieren. Entwurfsverfasser ist Kaspar Kraemer, Inhaber des gleichnamigen Büros in Köln und Präsident des BDA.

Die LEG hat das Konzept mit den Denkmalverantwortlichen sowie Vertretern des Landes NRW, der Stadt Essen und der Entwicklungsgesellschaft Zollverein abgestimmt. Auch Vertreter des deutschen Nationalkommitees der ICOMOS, des Internationalen Rates für Denkmalpflege, wurden intensiv in den Diskussionsprozess einbezogen, um für den Welterbestatus wie auch die gepla...

[…]