Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Zahl der gehandelten Wohnungsportfolios ist im 3. Quartal gestiegen

Auch im 3. Quartal des laufenden Jahres setzte der Markt für Wohnungsportfolios seine bereits im Frühjahr begonnene Belebung fort. Insgesamt wurden in den Monaten Juli bis September 23 Wohnungspakete mit zusammen knapp 17.000 Wohneinheiten gehandelt. Obwohl die durchschnittliche Paketgröße auf 680 Einheiten zurückging, stieg die Zahl der gehandelten Einheiten damit um 5 % gegenüber dem Vorquartal an.

Die größte Transaktion im laufenden Jahr war der Verkauf von rund 6.000 Wohneinheiten der Deutschen Angestellten Wohnungsbaugesellschaft, einer ver.di-Tochter, an die Wohnungsbau- und Immobiliengesellschaft meravis für etwa 360 Millionen Euro im April. Insgesamt wurden dieses Jahr etwa 40.900 Wohneinheiten gehandelt. Dies entspricht ein...

[…]