Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Youniq dämmt Verluste ein

Der Youniq-Konzern bleibt mit 7,1 Millionen Euro auch im Geschäftsjahr 2012 weiterhin in der Verlustzone (Vorjahr: 21,0 Euro), da im Rahmen der Umstrukturierung des Unternehmens im vergangenen Jahr noch Sparten in den Zahlen niederschlugen, die inzwischen eingestellt sind. Zum 31. Dezember 2012 wies der Konzern als Finanzinvestition gehaltene Immobilien in Höhe von 89,2 Mio. Euro aus (31. Dezember 2011: 111,1 Mio. Euro). Die Bilanzsumme verringerte sich zum Ende des Berichtszeitraums auf 157,6 Mio. Euro (31. Dezember 2011: 183,7 Mio. Euro), was maßgeblich auf Effekte im Bereich „Youniq Studentisches Wohnen“ sowie die Veräußerungen in aufgegebenen Geschäftsbereichen „Renting and Trading Real Estate“ und „Project Development

[…]