Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wüstenrot erwirbt Marxbox in Wien

Die Wüstenrot Versicherungs-AG hat den Büro- und Laborstandort Marxbox in Wien-Neu Marx erworben. Die Marxbox ist ein multifunktionales, nachhaltiges Labor- und Bürogebäude mit knapp 12.000 m² vermietbarer Fläche. Sie ist der erste Teil der Komplettierung des Campus Vienna Biocenter VBC in Neu Marx Landstraße. Das Real Estate Team von CMS Reich-Rohrwig Hainz beriet in vertrags- und liegenschaftsrechtlichen Fragen. Verkäufer sind die Stadtentwicklungsgesellschaft WSE und die S+B Gruppe AG. Die Marxbox ist erst im Frühjahr 2012 fertiggestellt worden.

.

Die Raumhöhen der Marxbox sind so ausgelegt, dass die Räumlichkeiten sowohl als Büroflächen als auch als Labore genutzt werden können. Zurzeit ist das Gebäude zu 70 Prozent an Forschungsunternehmen und -institutionen vermietet. Mieter sind unter anderem der Fachbereich molekulare Biotechnologie des FH Campus Wien und die Vienna School of Clinical Research.