Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Würzburg bekommt Technologie- und Gründerzentrum

Auf dem Würzburger Campus Hubland Nord entsteht mit dem neuen rund 11 Mio. Euro teuren Technologie- und Gründerzentrum eines der ersten Gebäude auf dem Areal. Zu diesem Zweck hatte die Industrie- und Handeskammer Würzburg-Schweinfurt auf dem ehemaligen US-Kasernengelände ein über 3.000 m² großes Grundstück erworben.

Im Mai diesen Jahres wurde ein VOF-Verfahren durchgeführt, das durch den Bauherrn, die Technologie- und Gründerzentrum Würzburg GmbH, ausgelobt wurde. Der Sieger des Verfahrens steht mittlerweile fest. Mit der Realisierung des Projekts wurde die Arbeitsgemeinschaft aus kister scheithauer gross architekten und stadtplaner GmbH aus Köln und Leipzig, die Ingenieurgemeinschaft TEN aus Aachen und die IDK Kleinjohann GmbH...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Würzburg