Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Württembergische Lebensversicherung kauft SEB-Immobilie für 73 Mio. Euro

Die SEB Asset Management hat das im historischen Stadtkern von Münster gelegene Objekt „Stubengasse“ für rund 73 Mio. Euro verkauft. Neuer Besitzer ist die Württembergische Lebensversicherung AG, die das rund 17.000 m² umfassende Einzelhandelszentrum mit Hotel aus dem Immobilienvermögen des semi-institutionellen Offenen Immobilienfonds SEB ImmoPortfolio Target Return Fund übernimmt. Die Stubengasse wurde Ende 2009 für ein Gesamtinvestitionsvolumen von rund 67 Mio. Euro von der Harpen AG erworben. CMS Hasche Sigle hat die Württembergische Lebensversicherung beim Kauf beraten.

Zu den Hauptmietern der Stubengasse zählen Esprit, Karstadt Sport, die Deutsche Bank, die Ramada-Treff-Hotelgruppe sowie der Parkhausbetreiber WBI Gmb...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Münster