Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Woolworth: Tengelmann im Rennen

Der Hauptvermieter Cerberus, dem 88 der 162 Woolworth-Läden gehören, hat alle Bieter, die Übernahmeverträge mit Insolvenzverwalter Ottmar Hermann für die angeschlagene Handelskette unterzeichnet haben, abgelehnt. Positiv steht der US-Finanzinvestor offensichtlich dem Gebot des Einzelhandelsriesen Tengelmann gegenüber. Tengelmann trete als HH Holding auf, zu der auch die Discount-Töchter Kik und Tedi gehören. An den Discounter Kik sind bereits im vergangenen Jahr zahlreiche kleinere Woolworth-Filialen gegangen. Ein Sprecher von Cerberus erklärte, dass das Angebot, den Angeboten der drei anderen Bieter, überlegen sei, denn die Tengelmann-Gruppe wolle die Zahl der Läden erhöhen und die Arbeitsplätze erhalten. "HH Holding ist der e

[…]