Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wolfgang Clement im Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen

Das Amtsgericht Frankfurt bestellte mit sofortiger Wirkung Wolfgang Clement, Bundesminister a. D., Ministerpräsident a. D., in den Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen AG. Der Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen bestand nach dem Ausscheiden von Hermann T. Dambach mit Wirkung zum 30. Juni 2011 kurzfristig aus nur fünf Mitgliedern. Damit ist das Gremium nun wieder vollständig.

„Die Wohnungswirtschaft ist für die deutsche Volkswirtschaft extrem wichtig, denn 52% des gesamtwirtschaftlichen Kapitalstocks – oder anders ausgedrückt 4 Billionen Euro - stecken in den rund 39 Mio. Wohnungen. Funktionierende Wohnungsmärkte sind ein Standortvorteil im internationalen Wettbewerb, sie sind außerdem relevant für ein funktionierendes Finanzsystem. Es...

[…]