Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wohnungswirtschaft nimmt Preisgestaltung von Aufzugsfirmen kritisch unter die Lupe

Die 220 im Verband der südwestdeutschen Wohnungswirtschaft (VdW südwest) organisierten Wohnungsunternehmen wollen die Preisgestaltung von Aufzugsfirmen ab sofort kritischer unter die Lupe nehmen. Hierzu werden stichprobenartige Kontrollen von Wartungsverträgen mit externen Experten durchgeführt. Dies kündigt Verbandsdirektor Rudolf Ridinger an. Aktueller Anlass ist das Preiskartellverfahren der Europäischen Union gegen die Aufzugsfirmen Kone, Schindler, Otis und Thyssen.

„Unseren Mitgliedern sind die hohen Preise für Aufzugsinstallationen und für die Wartung von Aufzugsanlagen seit Jahren ein Dorn im Auge“, begründet Rudolf Ridinger das Vorgehen. Das Preiskartellverfahren der EU sei jetzt ein Anlass, die bestehenden Verträge ei...

[…]