Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

NRW: Wohnungsunternehmen investierten in der Krise mehr in die Modernisierung

Die internationale Finanzmarktkrise war für die nordrhein-westfälischen Wohnungsunternehmen kein Anlass, ihre Investitionen in die Modernisierung des Wohnungsbestandes und den Neubau von Mietwohnungen zurückzufahren. Jedes dritte Unternehmen führte seine Investitionsvorhaben weitgehend unverändert durch. Von denen, die aufgrund der Turbulenzen auf den Finanzmärkten ihre Pläne geändert haben, investierten 72 Prozent sogar mehr in die Modernisierung und 44 Prozent stärker in den Wohnungsneubau. Das hat eine Umfrage der NRW.Bank bei nordrhein-westfälischen Wohnungsunternehmen ergeben.

Danach hat die energetische Sanierung des Wohnungsbestandes für die Unternehmen auch weiterhin Vorrang. Zugleich planen sie in den nächsten drei Jahr...

[…]