Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wohnungsunternehmen investieren 600 Millionen Euro in Hamburg

Die 82 Hamburger Mitgliedsunternehmen des Verbandes norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. investieren im Jahr 2009 ca. 600 Millionen Euro in den Wohnungsbau in der Hansestadt. Das sind über 2 Millionen Euro pro Arbeitstag, die unmittelbar den heimischen Baufirmen zugute kommen und 15.000 Arbeitsplätze in schwieriger Zeit sichern. 700 Wohnungen wollen die Verbandsunternehmen neu bauen, etwas mehr als im Vorjahr. Daneben investieren sie vor allem in die Modernisierung ihrer Bestände, um ihren Mietern gutes und attraktives Wohnen zu bieten.

"In 2008 sind die Baugenehmigungen um 17,4 Prozent auf 3.765 Einheiten zurückgegangen. Da die Fertigstellungen stets deutlich niedriger lagen, wird die vom Senat angepeilte Zielzahl von 5.000 bis 6.000...

[…]