Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wohnungsportfolios - Bei A-Städten nur noch Berlin im Fokus

Der deutsche Markt für Wohnungsportfolios erreichte im 3. Quartal 2014 ein Transaktionsvolumen von ca. 2,09 Mrd. Euro und damit etwa mehr als im vorangegangenen Quartal (ca. 1,85 Mrd. Euro). Der Umsatz von Januar bis September 2014 summierte sich damit auf ca. 9,07 Mrd. Euro, was gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres einem Zuwachs von 4 % entspricht. Die Zahl der gehandelten Wohnportfolios ging um 8 % auf 141 zurück, wobei 26 Pakete 1.000 Einheiten und mehr umfassten (Vorjahr: 29). „Die Zahlen machen deutlich, was sich schon letztes Jahr abzeichnete: Der Wohnungsportfoliomarkt hat sein zyklisches Hoch überschritten und die Aktivität lässt nun langsam nach – allerdings auf einem im langjährigen Vergleich beachtlichen Nive

[…]