Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wohnungsmarkt Bayern: Mieten ein Viertel höher als im Bundesschnitt

Der bayerische Wohnungsmarkt entwickelt sich sehr gut. Die Durchschnittsmieten in Bayern sind höher als im bundesweiten Vergleich und die Leerstandsquote sehr niedrig. Zum größten Teil konzentriert sich der Wohnungsneubaubedarf bis 2020 auf Oberbayern. Zu diesem Ergebnis kommt der neue Wohnungsmarktreport Bayern, den BulwienGesa im Auftrag der GBW Gruppe erstellt hat

„Vor allem am Standort München ist die Nachfrage größer als das Angebot. Bis 2020 werden in der Landeshauptstadt jährlich rund 9.200 neue Wohnungen benötigt, im Schnitt werden aber nur 5.600 Einheiten pro Jahr fertig gestellt“, so Dr. Udo Scheffel, Vorstandsvorsitzender der GBW AG. „Wenn sich hier nichts ändert, werden wir in Zukunft das Thema Wohnungsnot auf dem...

[…]