Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wohnungskündigungen erneut mehrheitlich aus beruflichen Gründen

Die Hans Schütt Immobilien GmbH ermittelt seit 2006 halbjährlich bei ihren Mietern die Gründe für Wohnungskündigungen. Demnach kündigte im ersten Halbjahr 2015 wieder eine Mehrheit von 29 Prozent aus beruflichen Gründen (2014: 23 Prozent).

Die privaten Gründe landeten mit 23 Prozent auf Platz 2 des Rankings, nachdem sie 2014 erstmals mit 26 Prozent auf Platz 1 standen. Der Wunsch sich zu vergrößern und verbessern erreichte im ersten Halbjahr mit 17 Prozent Rang 3. 2013 betrug dieser Anteil noch 21 Prozent. Der Faktor Kosten zu senken war für sechs Prozent ausschlaggebend und belegte den Platz 4.

Der Wunsch nach Eigentumsbildung ging nach zwei Quartalen 2015 wieder zurück und erreichte mit vier Prozent Rang 5. 2014 stieg die Ei...

[…]