Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Tristan-Fonds verkauft an Berliner Wohnungsgesellschaften

Die landeseigenen Berliner Wohnungsunternehmen Gesobau, Stadt und Land und WBM haben drei Wohnalagen erworben und diese passend zu den vorhandenen Bestandsportfolios untereinander aufgeteilt. 788 Wohneinheiten in Tegel gingen dabei an die Gesobau, 552 Wohnungen in Wedding übernimmt die WBM und weitere 467 Wohnungen in Neukölln gehören künftig der Stadt und Land. Verkäuferin der Objekte ist der European Property Investors Special Opportunities (EPISO), ein von Tristan Capital Partners beratener pan-europäischer Immobilienfonds. Die Wohnanlagen hatte EPISO gemeinsam mit seinem lokalen Partner caleus capital partners angekauft und entwickelt. Die Transaktion wurde durch Pestlin & Co. Corporate Finance GmbH & Co. KG begleitet. Über den K

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin